Gefüllte Aubergine mit Kichererbsen

Geschrieben von Steffi am . Veröffentlicht in Ernährung

 

Leicht indischer Touch! :) Gefüllte Aubergine mit Kichererbsen. Schnell gemacht.

 

Zutaten

  • 1 große Aubergine
  • 1 Glas Kichererbsen
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Lauchzwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • frische Chilli/Pulver
  • 2 getrocknete Tomaten
  • 30 g Tomatenmark
  • 1 TL Honig
  • Salz, Pfeffer, Oregano, Kümmel

Den Backofen auf 250 Grad vorheizen, Auberginen halbieren und das Fruchtfleisch vorsichtig auslösen (Rand soll bleiben). Fruchtfleisch hacken. 1 EL Öl mit Salz mischen. Die ausgehöhlten Auberginen damit bestreichen und auf ein Backblech legen. Auf der obersten Schiene ca. 15-20 Minuten backen. Zwiebeln und Knoblauch hacken, ebenso die Tomaten. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln, Chili, Knoblauch und Kreuzkümmel ca. 2 Minute anbraten, Aubergine, Oregano und Tomaten dazu und ca. 5 Minuten braten. Kichererbsen, Tomatenmark und Honig unterrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Wer mag kann das ganze noch mit Käse oder Nussmus bedecken und 8 Minuten überbacken, dann servieren.

#mittagessen #abendessen #kichererbsen #vegetarisch