Gesunder Zwetschgenkuchen

Geschrieben von Steffi am . Veröffentlicht in Ernährung

 Endlich ist wieder Zwetschgenzeit, denn mein absoluter Lieblingskuchen ist Zwetschgenkuchen!!

Zwetschgenkuchen Dinkelmehl ohne Zucker

 

Ich habe die Hälfte des Teiges für die Mini Springform genommen :)

 

Zutaten

  • 125 g Magerquark
  • 5 EL (Mandel-)Milch
  • 30 g Xucker
  • 1 TL Zitronenschale
  • 200 g Dinkelvollkornmehl
  • 3 TL Backpulver
  • 750 g Zwetschgen
  • Belag
  • 150 g Dinkelvollkornmehl
  • 50 g Xucker
  • 50 g Butter
  • 1 TL Zimt
  • 50 g gemahlene Nüsse

Quark, Milch, Öl, Xucker und Zitronenschale verrühren. Mehl mit dem Backpulver darüber sieben, alles rasch zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Eine Springform mit Backpapier auslegen und den Teig auf den Boden der Springform geben, mit bemehltem Nudelholz ausrollen. Springformrand herumlegen und schließen.

Zwetschgen waschen, aufschneiden, entsteinen und dachziegelartig auf den Teigboden legen.

Mehl, Zimt, Xucker, Butter zu Streuseln verkneten und über die Zwetschgen streuen.

Kuchen im bei 180 °C (Umluft) 35-40 Minuten backen.


 Nährwerte: 6 Stück - pro Stück: 172 kcal - KH: 22,7 g - Eiweiß: 6,4 g - Fett - 5,4 g


 

 

#snack #zwetschgen #ohne-zucker #dinkelmehl #weizenfrei